Unsere Kunden

Als Open Source  Unternehmen sind wir davon überzeugt, dass wir für unsere Kunden mit Hilfe einer offenen und transparenten Technologie nachhaltigere Softwarelösungen entwickeln können. Mit unserem Open Source Projekt Imixs-Workflow haben wir uns darauf spezialisiert, Geschäftsprozess-Management-Systeme für Unternehmen und Organisationen zu realisieren.
So zählen unter anderem BMW, Telefonica und Imperial Tobacco zu unseren Kunden, für die wir verschiedenste Softwarelösungen aus den Bereichen Prozess- und Workflowmanagement erstellen und betreiben. Ebenso nutzen mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen die Imixs Workflow Technologie für die Umsetzung ihrer individuellen Geschäftsprozesse.

Hier einige Beispiele:

Prozessqualität für die Industrie

Die Dr. Dietrich Mueller GmbH ist auf die Herstellung hochwertiger Werk- und Isolierstoffe für die Industrie spezialisiert und beliefert damit Kunden in aller Welt. Qualität und Zuverlässigkeit bilden dabei eine wichtige Grundlage für den Erfolg. 2015 wurde das Unternehmen dafür mit dem „Top 100“-Siegel als eines der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit der Imixs Software Solutions GmbH wurde ein Prozessmanagementsystem eingeführt, um diesen Erfolg nachhaltig zu sichern.

Geschäftsprozessmanagement inmitten der Natur

Zusammen mit der Schlosswald GmbH hat die Imixs Software Solutions GmbH ein innovatives Workflow Projekt realisiert: ein QR-gestütztes Informationssystem – mitten in der Natur. Zur Optimierung von Qualitätsprozessen wurde mit Hilfe von QR-Codes ein innovativer Ansatz realisiert, bei dem Geschäftsprozesse auf der Open Source Plattform Imixs-Office-Workflow inmitten der Natur ausgeführt werden können.

Flexible Geschäftsprozesse bei BMW Group Northern Europe

Die Imixs Software Solutions GmbH hat in Zusammenarbeit mit der BMW Sverige AB für die Standorte Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark ein zentrales Workflow Management System implementiert, welches einen Standortübergreifenden Austausch von Geschäftsprozessen ermöglicht.

Qualitätsmanagement bei der WOLF Firmengruppe

Um das Qualitätsmanagement (QMS) im Unternehmen zu verbessern, beauftragte die Wolf-Firmengruppe die Imixs GmbH mit der Entwicklung eines Reklamationsprozesses, welcher alle Anforderungen an das hauseigene Qualitätsmanagement sowie eine transparente, lückenlose Dokumentation jeder Kundenanfrage sicher stellt.

Schnitzer Group optimiert Systemisches Projektmanagement

Für die Abwicklung des Beschaffungsprozesses wurde in Zusammenarbeit mit der Imixs Software Solutions GmbH eine Internetbasierte Workflowlösung entwickelt, in der sämtliche Prozessphasen innerhalb des Systemischen Projektmanagements abgebildet wurden.